Wiesenstrasse 5 - 8952 Schlieren - +41 (0) 44 745 17 77 - info@comitas.ch
  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

Kundenportal mit Übersicht der digitalen Lieferscheine und Rechnungen

Die Digitalisierung hält auch in der Transportbranche Einzug und die Verbesserung von Geschäftsprozessen durch höhere Effizienz und die Steigerung des Kundenservices stehen bei vielen KMU’s hoch im Kurs. Bekanntlich beginnt jeder Weg, in diesem Fall die Digitalisierung der Geschäftsprozesse, mit dem ersten Schritt und so hat auch Kies & Recycling diesen Weg eingeschlagen und geht diesen konsequent und zielgerichtet. Immer im Fokus ihrer Bemühungen steht die Verbesserung des Kundenerlebnisses und so konnte K&R eine Vorreiterrolle in der Baustellentransportbranche einnehmen.

Kies & Recycling leistet einen wichtigen Beitrag im Bereich der Ver- und Entsorgung im Bausektor. Ein starkes Bekenntnis zur Nachhaltigkeit in der Wirtschaft und ein sehr hoher Anspruch an den Kundenservice hat sie motiviert, über eine vollständige Digitalisierung ihres Geschäfts nachzudenken. Die Organisation verfügt über mehr als 60 Fahrzeuge, die jährlich rund 1,3 Millionen Kubikmeter Material bewegen. Daher bestand die Herausforderung darin, eine Lösung bereitzustellen, die effektiv und nahtlos implementiert werden kann.

Mit der Comitas AG hat K&R einen verlässlichen und kompetenten Partner gefunden. Die individuelle Softwarelösung ist auf die täglichen Arbeitsabläufe abgestimmt und kann entsprechend angepasst und weiter optimiert werden. Die Transportsoftware liefert wertvolle Hilfestellungen bei der Disposition von Aufträgen, deren Verwaltung und Abwicklung / Abrechnung und dem Kunden- und Ressourcenmanagement.

Die verwendete Software deckte die meisten internen Prozesse ab. Es gab noch einige Teile der Prozesse, die manuell durchgeführt wurden. Anweisungen oder Fahraufträge wurden beispielsweise über die WEBFLEET-App (von TomTom Telematics) an den Chauffeur versendet. Diese App ist zwar zur Navigation gut geeignet, besitzt aber keine nutzbare Option zum Erstellen eines digitalen Abdrucks des Lieferscheins. Das Ergebnis ist manuelle Eingaben, um gültige Lieferscheine auszustellen und sie wieder in ihr System aufzunehmen. Solche manuellen Eingaben verlangsamten die Bearbeitungszeit und führten zu Verzögerungen, unzufriedenen Kunden und zusätzlichem Druck auf das vorhandene Personal. Darüber hinaus waren die Lieferscheine für den Kunden nicht elektronisch verfügbar, und wenn es zu einer Nichtübereinstimmung mit der Rechnung kam, mussten sie den gesamten Papierkram durchgehen, um einen möglichen Fehler zu finden.

Um diese Lücke zu schließen, wurde die Einführung von elektronischen Lieferscheinen ins Auge gefasst und die Softwarelösung und Geschäftsprozesse neu ausgerichtet. Von der Erfassung der Belege für Lieferungen mit Unterschriften und Fotos bis zur Erstellung digitaler Lieferscheine kann alles auf elektronischem Wege erledigt werden. Durch den Einsatz von Technologie können die Fahrer fehlerfreie und pünktliche Abholungen und Zustellungen sicherstellen. Da die Lieferscheine nun digital waren, konnte Comitas für K&R ein benutzerfreundliches Kundenportal entwickeln, über das die Kunden ihre Lieferscheine und zusätzlich auch ihre Rechnungen aufrufen und herunterladen können. Darüber hinaus wurde das Bedürfnis von K&R nach nachhaltigen Prozessen befriedigt und der Papierverbrauch nachhaltig gesenkt. Der elektronische Lieferschein ist in Kombination mit dem neuen Kundenportal die optimale Lösung für K&R und ermöglicht die Ziele den Kundenservice zu steigern, die internen Abläufe zu vereinfachen und nachhaltiger zu wirtschaften zu erreichen.

Positive Änderung:

Transparenz und Kundenzufriedenheit: Mit Hilfe der Softwarelösung können Unternehmen eine der begehrtesten und am schwersten zu beschaffenden Eigenschaften in der Wirtschaft verdienen - Vertrauen! Kunden sehnen sich nach Informationen und mit Hilfe der richtigen Softwareplattformen und -funktionalitäten konnte K&R diese bereitstellen. Das K&R Kundenportal konnte dieses Vertrauen erfolgreich zum Besseren steigern und für seine Kunden vollständige Transparenz schaffen.

Einfache Funktionsweise: Mehrere Kunden und unterschiedliche Anweisungen können bei der Digitalisierung des Prozesses effizient angegangen werden. In diesem Fall profitierte K&R von der Einführung elektronischer Lieferscheine. Dies machte die tägliche Arbeit einfach und mühelos. Es sparte Zeit und Energie, da mühsame Vorgänge jetzt per Knopfdruck oder Wischen eines Bildschirms ausgeführt wurden! Einer der größten Vorteile für das Unternehmen war, dass es die dabei eingesparten internen Ressourcen auf andere Bereiche umverteilen konnte, in denen zusätzlicher Wert generiert werden konnte.

Kontrolle: In der Lage zu sein, die Lieferungen und Bewegungen der Lastwagen noch besser zu verfolgen, gibt K&R zusätzliche Kontrolle über den Lieferprozess. Ein weiterer Vorteil ist die Verfügbarkeit von Kundeninformationen durch Daten, die bei jeder Transaktion erfasst werden und so die Datenqualität und dein Informationsfluss auf ein neues Niveau bringen.

Nehmen Sie Kontakt zur Comitas AG auf, wenn Sie auch für Ihren Betrieb eine effiziente Software für die Organisation Ihres Workflows benötigen und bei der Digitalisierung kompetente Unterstützung benötigen!

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon