Wiesenstrasse 5 - 8952 Schlieren - +41 (0) 44 745 17 77 - info@comitas.ch
  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon

IBM Watson in den eigenen Applikationslösungen

Watson von IBM – echte Hilfe oder Spielerei?

Watson, eine von IBM entwickelte Software aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz, machte vor allem durch einen öffentlichen „Auftritt“ bei der US-Spielshow „Jeopardy!“ auf sich aufmerksam. Die Aktion diente dazu, die Leistungsfähigkeit von Watson unter Beweis zu stellen. Die Frage ist allerdings: Lässt sich Watson auch sinnvoll in wirtschaftliche Prozesse wie etwa die Entwicklung von Applikationen einbinden oder ist es doch lediglich ein technisch beeindruckendes Spielzeug?

 

Welche Dienste bietet IBM mit Watson an?

Um Watson richtig bewerten zu können, muss man wissen, was die Software überhaupt leistet. Sie zeichnet sich vor allem durch die Möglichkeit aus, grosse Datenmengen in kurzer Zeit zu analysieren. Entsprechend bietet IBM Dienste an, die sich diese Stärke zunutze machen. Da wäre zum Beispiel „Watson for Cyber Security“, ein Dienst, der Millionen sicherheitsrelevante Meldungen aus Blogs, Foren und Ähnlichem analysiert und Bedrohungen erkennen kann, die anderen Systemen völlig unbekannt sind. Eine weitere Stärke von Watson ist die Spracherkennung und -analyse, denn das System wurde ursprünglich entwickelt, um Antworten auf Fragen zu geben, die natürlich formuliert wurden.

 

Wie lässt sich Watson in Anwendungen einbinden?

Gerade die analytischen Fähigkeiten von Watson können bei der Entwicklung von Applikationen sehr hilfreich sein. Sollen zum Beispiel grosse Mengen an Daten verarbeitet werden, kann Watson Zusammenhänge aufdecken, die sonst verborgen bleiben würden. Zudem kann Watson im Bereich Support sogar Teil einer Anwendung werden – die Software eignet sich nämlich perfekt dafür, ohne grossen Aufwand einen Chatbot für Kundendienstkanäle oder andere Nachrichtenplattformen zu entwickeln.

Interessieren Sie sich für die Möglichkeiten, die sich mit Watson ergeben, beraten wir Sie gerne. Wenden Sie sich an einen unserer freundlichen Mitarbeiter.

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon